Windschutz Glas – An lauen Sommerabenden oder sonnigen Herbsttagen seine Freizeit im Freien zu verbringen, ist ein Luxus, den sich viele von uns wünschen. Wer über eine Terrasse oder einen Balkon verfügt, kann sich in diesem Fall glücklich schätzen. Doch nicht immer ist es ein Vergnügen, hier seine freie Zeit zu verbringen, insbesondere wenn ein scharfer und kalter Wind um die Ecke weht.

Für diesen Fall bietet sich der Aufbau beziehungsweise die Montage eines Windschutz aus Glas an. Dieser hält den unangenehmen Wind zuverlässig ab und ermöglicht zusätzlich den ungetrübten Blick in die Natur. Dadurch ist ein Windschutz aus Glas den Lösungen aus Stoff oder Kunststoff weitaus überlegen.

Was ist ein Windschutz aus Glas?

Windschutz Glas ist die ideale Möglich, unangenehme Winde von seinem Lieblingssitzplatz fern zu halten. Er ist auf Grund der Materialeigenschaften von Glas sehr gut für den Einsatz im Garten geeignet.

Windschutz Glas als ZaunIn Verbindung mit hochwertigem Edelstahl, der dem Glas in Form von Stützen den nötigen Halt gibt, sorgt das verwendete Qualitätsglas für einen äußerst langlebigen Windschutz.

  • Langlebigkeit aufgrund der verwendeten Materialien (Sicherheitsglas und Edelstahl)
  • Als Windschutz und Sichtschutz einsetzbar
  • Als Komplett-Set oder auch individuelle Anfertigung erhältlich
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einfache Pflege und Reinigung

Wo kann ein Windschutz Glas eingesetzt werden?

Wie beschrieben, bietet sich ein Windschutz aus Glas in Gärten, auf Terrassen oder auch auf Balkonen an. Die verwendeten Materialien sind wetterfest und können leicht, wie ein normales Fenster, gereinigt werden.

Je nachdem, ob man sich für eine bereits gefertigte Variante oder für Maßarbeit entscheidet, sind die Einsatzmöglichkeiten und das Design des Windschutzes aus Glas vielfältig. Kleinere Bereiche bieten durchaus auch die Möglichkeit, sie mit einem Windschutz auszustatten.

Aber auch ganze Fronten können mit dem Windschutz aus Glas versehen werden. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Verwendung von Glas als Elemente eines Zaunes. Damit wird der Wind nicht nur vom Sitzplatz, sondern von ganzen Gartenbereichen ferngehalten, um windanfällige Pflanze zu schützen.

Mit einer entsprechenden Glasgestaltung, satiniert oder farbig, fungiert das Glas als und Sichtschutz.

Welche konkreten Vorteile bietet ein Windschutz Glas?

Die Beständigkeit des hochwertigen Qualitätsglases ist einer der nennenswertesten Vorteile eines Windschutzes aus Glas. Glas ist pflegeleicht und der Windschutz aus Glas wird ganz einfach wie normales Fensterglas gereinigt.

Das für die Stützen verwendete Edelstahl ist so behandelt, dass eine Korrosion aufgrund von Feuchtigkeit nicht stattfindet.

„Seitdem wir ein Seitenrollo auf unserer Terrasse haben, können mein Mann und ich endlich unbeobachtet ein Sonnenbad nehmen. Das gibt uns einfach ein besseres Gefühl.“

Maren H, Göttingen

Welches Glas ist sinnvoll und welche Eigenschaften sollte es mitbringen?

Wer neben einem stabilen Windschutz auch einen Sichtschutz haben möchte, hat bei Windschutz aus Glas viele Möglichkeiten. Glas kann problemlos eingefärbt werden und satiniertes Glas, das auch Milchglas genannt wird, schützt vor neugierigen Blicken.

Windschutz aus Glas geriffeltSatiniertes Glas wird aus Klarglas hergestellt. Mit Hilfe von besonderen Sandstrahltechniken wird die Oberfläche der Glasfront so behandelt, dass es zwar hell bleibt, dafür aber undurchsichtig wird. Allein Schatten sind bei entsprechender Helligkeit durch satiniertes Glas zu erahnen.

Ein wichtiger Punkt beim Material ist die Bruchfestigkeit des Glases. Aus diesem Grund wird bei der Herstellung von Windschutz Glas Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) verwendet. Auf diese Qualität ist beim Kauf eines Windschutzes aus Glas zu achten!

Selber zu bauen? Ist es möglich?

Wer handwerklich geschickt ist und seinen Windschutz selber bauen möchte, sollte in der Lage sein, einen vom Hersteller komplett vorbereiteten Bausatz selber zu montieren. Allerdings ist es sinnvoll, sich vor dem Kauf zu versichern, dass alle notwendigen Bauteile (Glaswände inklusive Bohrungen, Edelstahlstützen und -schienen sowie Schrauben und Muttern) im Satz mit enthalten sind.

Das Bohren von notwendigen Löchern in das Glas überlässt man besser den Fachleuten. Entscheidet man sich für eine individuelle Variante, sollte der Aufbau den Profis überlassen werden.

Gibt es die Möglichkeit, Glas für einen Windschutz anfertigen zu lassen?

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, um sich seinen Windschutz aus Glas nach Mass anfertigen zu lassen. Hierbei hat man einen größeren Spielraum hinsichtlich der Farbwahl und der Gestaltung der einzelnen Elemente.

Windschutz aus Glas umrandetViele Glasbaufirmen und Hersteller von Windschutz aus Glas bieten diesen Service an. Sie beraten ihre Kunden in jeder Phase des Projekts, von der Planung über die Fertigung bis hin zur Montage des individuell gewünschten Windschutz System.

Schrägschnitte oder Ausschnitte im Glas sind für die Fachfirmen überhaupt kein Problem.

Wo ist ein Windschutz Glas käuflich zu erwerben? Gibt es eventuell auch Komplett-Sets?

Wie viele andere Produkte, ist ein Windschutz aus Glas heute schon in Baumärkten und bei Online-Versandhändlern erhältlich. Bei diesen Windschutz und Sichtschutz Komplett-Sets handelt es sich um mehr oder minder modulare Systeme, die in bereits festgelegten Maßen geliefert werden.

Natürlich verwenden die Hersteller dieser Komplett-Sets in der Regel auch Einscheiben-Sicherheitsglas für die angelieferten Glaselemente und Edelstahl zur Produktion der rostfreien Befestigungselemente. Die Pfosten und das passende Befestigungsmaterial zur Verankerung sind bei diesen Angeboten im Lieferumfang mit inbegriffen.

Im Garten und auf der Terrasse mobil sein

Viele Interessenten, die sich mit dem Thema Windschutz aus Glas beschäftigen, haben fest montierte Elemente vor Augen. Doch einige Hersteller haben schon viel mehr zu bieten. So bieten sie heute bereits Modelle an, die als mobiler Glas Windschutz auf Rollen fungieren.

Dieser mobile Glas Windschutz auf Rollen ist noch variabler einsetzbar, zum Beispiel um einen Liegestuhl, der im Garten steht, kurzfristig vor Wind zu schützen. Er wird einfach an die gewünschte Stelle gerollt und kann dann, nach dem Sonnenbad, auf seine eigentliche Position zurückgeführt werden.

Wer seinen mobilen Windschutz mit Pflanzen dekorieren möchte, entscheidet sich für eine Variante, die über eine zusätzliche Fußablage verfügt, auf der Pflanzenkästen oder auch Blumentöpfe dekorativ arrangiert werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassung:

Windschutz aus Glas überzeugt Nutzer nicht nur durch die vorhandenen hervorragenden Materialeigenschaften von Einscheiben-Sicherheitsglas und Edelstahl-Stützen. Einen besonderen Pluspunkt sammeln Produkte dieser Art auch durch die extrem vielfältigen Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten.

Hinsichtlich Glasfarbe und Glasbeschaffenheit gibt es kaum Einschränkungen. Dadurch gewinnt das Eigenheim nicht nur durch den Schutz vor unliebsamen Wind, sondern ebenfalls durch die ästhetische Gestaltung der Außenanlagen.