Seitenmarkise Test – Ein Windschutz ist unverzichtbar um sich auf dem eigenen Balkon oder der Terrasse so richtig wohl zu fühlen.

Egal ob Sonne, Wind oder die neugierigen Blicke der Nachbarn, ein Seitenrollo ist die optimale Lösung für Schutz und Privatsphäre zugleich. Folgender Ratgeber zeigt Ihnen alles was Sie darüber wissen sollten.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Schutz vor Wind und Sonne
  • Mehr Privatsphäre, Schutz vor neugierigen Blicken
  • moderne Elemente werten Terrasse oder Balkon deutlich auf

Was ist eine Seitenmarkise

Ein seitliche Markise ist eine ausziehbare Seitenwand und dient als Sonnen-, Sicht- und Windschutz am Haus oder Garten. Dabei handelt es sich um ein seitlich angebrachtes Rollo mit einem Einzugsmechanismus.

Seitenmarkise Test Das Markisentuch ist in einem Gehäuse aus Aluminium aufgehoben. In eingezogenem Zustand ist es somit vor Wind und Wetter geschützt. Die Markise wird dann auf die gewünschte Länge ausgezogen. Die Gegenseite wird in einer Halterung eingehakt.

Der stramme Stoff ist eine tolle Trennwand. Möchte man die Markise nicht mehr nutzen, kann diese ausgehakt werden. Sie verschwindet durch den meist mechanischen Selbsteinzug in der Kassette. Eine Markise ist beispielsweise auch frei stehend erhältlich und somit ein perfekter Sichtschutz für einen Garten.

Weitere Vorteile einer Vertikalmarkise

Eine Seiten- oder Vertikalmarkise sollte aus hochwertigen und witterungsbeständigen Materialien bestehen. Dieses Auswahlkriterium ist entscheidend für den Kauf. Prüfen Sie sorgfältig welche Anforderungen Sie haben und welche Materialien besonders geeignet sind.

Sie bringt folgende Vorteile mit sich:

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Optimaler Sichtschutz
  • Pflegeleicht
  • Schutz vor Wind und tief stehender Sonne
  • Einfach zu bedienen
  • Unsichtbar zu verstauen
  • Schnell ausziehbar
  • Optisch ansprechend

Die Markise wird vertikal an einer Balkonwand oder Terrassenwand befestigt. Gängige Modelle sind 250 bis 400 cm breit. Herkömmliche Markisen schützen kaum vor tief stehender Sonne. Eine Seitenmarkise verfügt über genau diese Schutzfunktion.

Eine Seitenmarkise als Windschutz ausziehbar ist besonders flexibel und somit ein wahres Allroundtalent. Die Markise bietet Schutz vor Wind, Regen, Sonne und ist wetterfest. Sie können den Windschutz im Garten an der Terrassenwand oder im Wintergarten anbringen. Die Windklassen sind je nach Modell unterschiedlich.

Modelle der Windklasse 3 sind für Regionen mit mäßigen Windverhältnissen geeignet. Wer in stark windenden Regionen lebt, sollte auf ein Modell der Windklasse 5 zurückgreifen.

Songmics Seitenmarkise
Songmics Seitenmarkise
160 x 300 cm, 180 x 300 cm,
180 x 350 cm, 200 x 350 cm,
Hengmei Sichtschutz
HENGMEI Sichtschutzwand
160 x 600 cm, 180 x 600 cm,
200 x 600 cm,
Ultranatura Maui
Ultranatura Maui
180 x 300 cm,
5 Farben

Was wird bei einem Seitenmarkise Test beurteilt?

Ein Seitenmarkisen Vergleich kann die Kaufentscheidung deutlich unterstützen. Der Seitenmarkise Test beurteilt allgemeine Angaben zum Modell und Informationen zur Materialart- und Qualität.

Doppel-Seitenmarkise Darunter fallen beispielsweise:

  • der Markisenstoff,
  • die Windfestigkeit,
  • die Witterungsbeständigkeit,
  • die Montageart, Bohren, ohne Bohren, Klemmen, Spannen, usw.
  • die Größe, also Länge und Höhe
  • die Schwierigkeit der Montage
  • Oder weitere Vorteile des jeweiligen Modells.

Zudem erhalten Sie Einsicht in bisherige Kundenbewertung und erfahren, wo Sie die Markisen unter anderem erwerben können.

„Als Designerin haben mich die modernen Lösungen zum Schutz vor Sonne und Wind definitiv überzeugt. Früher hätte man sicher eine Hecke gepflanzt, aber das macht viel Arbeit und entspricht nicht meinem Geschmack.“

Miriam P, Erfurt

Beliebte Produkte in Onlineshops

Sehr beliebt ist beispielsweise das Modell der Firma Songmics Seitenmarkise. Der Markisenstoff ist aus Polyester gefertigt und das Gehäuse besteht aus Aluminium. Die Montage ist mittel bis anspruchsvoll und erfolgt per Bohrung an der Wand. Der beige/graue Markisenstoff hat eine Länge von bis zu 350 cm und eine Höhe von bis zu 200 cm.

Die wesentlichen Vorteile des Modells sind die zahlreichen Zubehöre und der Löseknopf, der das Aufrollen der Seitenmarkise verhindert. Die Markise ist für Balkon, Garten und Terrasse geeignet. Die Montage erfolgt über zwei Montagearten ausgehend vom Pfosten. Außerdem handelt es sich um eine TÜV- und GS- geprüfte Qualität.

Modelle der Firma TecTake haben viele gute Bewertungen. Der Markisenstoff ist ebenfalls aus Polyester gefertigt und wird an einem Alu Gestell befestigt. Der Stoff ist in den Farben Grau, Schwarz und Beige erhältlich. Auch dieses Modell wird an der Wand montiert. Die Montage ist mittel bis anspruchsvoll. Für die Montage ist das Material in der Lieferung inbegriffen.

Was sollten Sie vor dem Kauf beachten?

Ein Seitenmarkisen Vergleich zeigt Ihnen, auf welche relevanten Merkmale Sie beim Kauf einer Markise unbedingt achten sollten. Allerdings spielen auch individuelle Gegebenheiten eine maßgebliche Rolle.

ausziehbare VertikalmarkiseDer Schutz ist stets abhängig von den örtlichen Bedingungen. Handelt es sich bei Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung um ein Mietobjekt ist die Erlaubnis des Vermieters für eine Markisen-Montage einzuholen.

Die richtige Größe wird am besten durch genaues Ausmessen ermittelt. Der Markt bietet eine große Auswahl an unterschiedlichen Designs und Größen. Je größer das Tuch, desto mehr Windschutz besteht. Allerdings sollten Sie die Markise nicht zu groß wählen. Der Windschutz kann schnell beengend wirken und es kommt kaum Sonne vorbei.

Auch das Material ist von Relevanz. Meist bestehen die Tücher aus Acryl Material. Ist das Tuch teflonbeschichtet, ist es zudem schmutzabweisend. In der Regel wird das Tuch durch zwei Halteplatten befestigt, das macht die Montage besonders einfach.

Die Auswahl an Farben und Designs ist groß. Überlegen Sie sich vorab, welches Design passend sein könnte. Egal ob schlichte, einfarbige Tücher, gestreifte oder gemusterte. Der Stoff sollte in jedem Fall über einen UV-Schutz verfügen. Ohne Sonnenschutz wird der Windschutz schnell an Farbe verlieren.

Wird eine individuelle Markise benötigt, ist das in der Regel auch kein Problem, Maßanfertigungen können jederzeit geordert werden.

Wie wird eine Markise gepflegt?

Eine Markise ist sehr pflegeleicht. Das Tuch ist durch eine Imprägnierung wasserabweisend und kann mit einem feuchten Tuch abgewaschen werden. Die Konstruktion schützt den Windschutz vor Schmutz und Staub. Wird der Windschutz nicht verwendet, ist er in der Markisenhülle gut aufgehoben.

Sie können den Windschutz auch per Hand leicht herausziehen und an den Griffhaltern einhaken. Häufig gibt ein Seitenmarkise Test auch Informationen zur Pflege der Markisen.

Was kostet eine Markise?

Ein Seitenmarkise Test hilft Ihnen bei der preislichen Einschätzung einer Markise. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist Beurteilungskriterium jeglicher Tests. Eine Markise muss nicht teuer sein. Gute Markisen sind bereits ab unter hundert Euro erhältlich. Die Qualität bestimmt den Preis.

graue SeitenmarkiseGute Seitenmarkisen im Standardformat befinden sich in einem preislichen Rahmen zwischen 100 und 300 Euro. Doppelmarkisen sind aufgrund der Größe natürlich teurer.

Benötigen Sie eine individuelle Maßanfertigung oder eine spezielle Farbgestaltung steigt der Preis natürlich deutlich. Ein ausziehbares Rollo hat eine anspruchsvolle Technik. Der Einzugsmechanismus inklusive Rückholfeder muss sehr resistent sein. Auch das Gehäuse sollte witterungsbeständig sein.

Nicht zu vergessen ist die Qualität des Tuchs. Der Stoff ist Sonne, Wind und Regen ausgesetzt. Die Witterung darf den Stoff nicht porös werden lassen. Je hochwertiger das Modell, desto teurer.

Kleine Bruchstellen des Tuchs können problemlos mit Silikon oder UV-Kleber behandelt werden. Bei größeren Schäden übersteigen die Reparaturkosten den Neuanschaffungspreis meist deutlich.

Investieren Sie lieber etwas mehr. Als Gegenleistung erhalten Sie eine gute Qualität mit langer Lebensdauer.

Wo können Sie Seitenmarkisen kaufen?

Markisen sind überall erhältlich. Egal ob in Bau-, Fachmärkten oder im Internet. Im Internet gibt es zudem zahlreiche Tests und Vergleiche, welche die Auswahl erleichtern. Der Test gibt auch Auskunft darüber wo die Markisen erworben werden können, ob Online-Portale, Online Fachhändler oder Baumärkte vor Ort.

Außerdem können Sie Vergleichsrechner darin unterstützen ein passendes und hochwertiges Modell zu finden. Auch vorhandene Kundenrezensionen können Ihnen die Auswahl erleichtern. Bei den Angeboten handelt es sich allerdings um keine Maßanfertigungen. Hierfür sollte ein Fachhandel aufgesucht werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusammenfassung:

Ein Seitenrollo ist eine tolle Möglichkeit sich vor Wind, Sonne und störenden Blicken zu schützen. Aufgrund der Mechanik sollten Sie auf eine gute Qualität der Markise achten. Eine Seitenmarkise Test im Internet kann Ihnen die Auswahl erleichtern.

Der Vergleich gibt Aufschluss über hochwertige Modelle. Auch das Markisentuch sollte eine gute Qualität aufweisen. Nur so lässt sich ein Verbleichen und Reißen des Stoffes vermeiden.