Windschutz ausziehbar – Ein Windschutz erfüllt mehrere Zwecke zugleich und ermöglicht es, die Zeit im Freien zu genießen, ohne das Wind und Wetter dabei einen Strich durch die Rechnung machen können.  Darüber hinaus schützt ein Windschutz effektiv vor schädlichen UVB und UVA-Strahlen, wirkt schalldämmend und schützt die Privatsphäre vor fremden Blicken.

Dank der großen Auswahl an unterschiedlichen Windschutz-Varianten in diversen Designs, Farben, Mustern und Materialien findet sich schnell das passende Modell für jeden Einsatzbereich und jeden Geschmack. Neben den fest installierten und mobilen Ausführungen bietet auch ein Windschutz ausziehbar viele Vorteile, denn eine solche Schutzwand kann unkompliziert auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten montiert werden und verspricht flexible Einsatzmöglichkeiten.

Ob für den Privatgebrauch oder im gewerblichen Einsatz, wie beispielsweise in der Gastronomie: Ein ausziehbarer Windschutz bietet langfristig einen echten Mehrwert, wobei er auch äußerst dekorativ in Szene gesetzt werden kann.

Vorteile und Nutzen einer Seitenmarkise

  • effektiver Schutz vor Wind,
  • Schutz vor UVA und UVB-Strahlen, insbesondere bei tiefstehender Sonne,
  • schalldämmend (in Maßen)
  • wetterfest und wasserabweisend
  • ist die Markise ausgezogen, kann ungestört die Privatsphäre genossen werden,
  • Schutz vor Nässe,
  • flexibel einsetzbar und einfach zu montieren, z.B. an der Hauswand,
  • dekorativ durch bunt verfügbares Markisentuch,

Windschutz ausziehbar – Einsatzmöglichkeiten

Eine ausziehbare Seitenmarkise dient nicht nur als Windschutz, sondern auch als Sicht- und Sonnenschutz. Des Weiteren sorgt ein Seitenrollo dafür, dass die Privatsphäre geschützt und Lärm abgehalten wird.

Windschutz ausziehbar SeiteEine Wind- und Sichtschutzwand eignet sich sowohl für die Verwendung im Privatbereich als auch für den gewerblichen Einsatz. Im eingezogenem Zustand wird sie in einem Gehäuse vor schlechten Witterungsbedingungen geschützt.

Ein Windschutz ausziehbar ist sehr flexibel einsetzbar. Um das Seitenrollo zu befestigen, muss das Gehäuse an der gewünschten Stelle montiert werden und die Markise horizontal ausgezogen werden.

Zu den Einsatzbereichen von einem ausziehbaren Windschutz zählen die Terrasse, der Balkon, der Garten sowie der Außenbereich von gastronomischen Betrieben. Beispielsweise können die Seitenmarkisen auf Restaurant- oder Hotel-Terrassen eingesetzt werden, um die Gäste vor Wind und Sonne zu schützen.

Zudem eignen sich die praktischen Schutzwände auch hervorragend, um sie als Raumaufteiler einzusetzen oder den Außenbereich optisch aufzuwerten. Daneben besteht auch die Möglichkeit, den Windschutz einzusetzen, um Werbung darauf zu platzieren oder als Menütafel zu nutzen.

Songmics Seitenmarkise
Songmics Seitenmarkise
160 x 300 cm, 180 x 300 cm,
180 x 350 cm, 200 x 350 cm,
Hengmei Sichtschutz
HENGMEI Sichtschutzwand
160 x 600 cm, 180 x 600 cm,
200 x 600 cm,
Ultranatura Maui
Ultranatura Maui
180 x 300 cm,
5 Farben

Varianten von ausziehbaren Wind- und Sichtschutz

Dank des ausziehbaren Mechanismus ist ein solcher Sichtschutz sehr flexibel einsetzbar. Ein Windschutz ausziehbar ist in verschiedenen Varianten erhältlich.

Windschutz ausziehbar tischNeben den Modellen, die an der Wand, an einer Stützsäule oder an der Hausfassade montiert werden, gibt es auch praktische freistehende Modelle sowie mobile Windschutzwände, die mit Rollen ausgestattet sind und die immer dann eingesetzt werden können, wenn sie gebraucht werden und bei Nichtgebrauch platzsparend verstaut werden können.

Ein moderner Sichtschutz wird in unterschiedlichen Maßen angeboten. Neben den Standardgrößen besteht auch die Möglichkeit, die Sichtschutzwand individuell nach Maß anfertigen zu lassen.

Ob frei stehend, transparent, komplett blickdicht oder durchsichtig: Ein hochwertiger Sicht- und Windschutz sorgt für eine konstante Lufttemperatur und dafür, dass der Zeit im Freien auch bei kühleren Temperaturen nichts im Wege steht.

„Auch für einen mittelmäßig begabten Heimwerker wie mich, war die Montage der seitlichen Markise sehr einfach. Erst wollte ich einen Windschutz selber bauen, doch dann haben mich die Produkte am Markt überzeugt.“

Sebastian A, Paderborn

Material, Stoff & Farben

Ausziehbare Seitenmarkisen sind praktisch und eine sehr gute Lösung, um auf der Terrasse oder dem Balkon oder im Garten vor Wind und neugierigen Blicken geschützt zu sein. Ein solcher Sichtschutz lässt sich jederzeit ganz unkompliziert ein- und ausziehen und ist in allen erdenklichen Farben und Mustern erhältlich.

Windschutz ausziehbar RelaxDas facettenreiche Sortiment reicht von unifarbenen Modellen in dezenten Nuancen über Modelle mit auffälligen Mustern bis hin zu knallig bunten Markisen und transparenten Varianten, die Farbauswahl ist riesig. Zu den gängigsten Materialien, aus welchen die Schutzwände gefertigt werden, zählen Polyester und Textil- oder Kunststoffgewebe. Wasserabweisende Textilien oder Kunststoffgewebe halten auch Nässe stand.

UV-beständige Materialien sorgen dafür, dass schädliche UVB und UVA-Srahlen effektiv abgehalten werden. Neben Varianten aus Kunststoff bietet der Markt durchsichtige Modelle, die immer dann die richtige Wahl sind, wenn die Aussicht nicht eingeschränkt werden soll.

Größen & Maße

Seitenmarkisen als Windschutz werden in etlichen unterschiedlichen Längen, Höhen und Breiten angeboten. Dabei beläuft sich die Standard-Höhe meist auf etwa zwei Meter. Ab einer gewissen Größe sollte darauf geachtet werden, dass der Markisenkasten fest verschraubt wird. Das notwendige Montagematerial liegt den meisten Produkten bei.

Neben den Windschutzwänden in Standardgröße besteht auch die Möglichkeit, die Windschutzwand individuell nach Wunschmaß anfertigen zu lassen oder einen solchen als Bausatz zu bestellen und ihn selber zu bauen.

Kaufkriterien – Was ist zu beachten?

Beim Kauf eines ausziehbaren Windschutzes gilt es, einige Kriterien zu beachten. In erster Linie sollte dabei auf die Qualität und die Beschaffenheit des Materials geachtet werden. Soll die Schutzwand auch gegen Nässe schützen, so sollte das Tuch wetterfest sein und aus wasserabweisendem Material bestehen.

Wichtig ist es auch darauf zu achten, dass das Material einen hohen UV-Schutz bietet und dick genug ist, um Wind effektiv abhalten zu können. Bei der Anschaffung eines ausziehbaren Sichtschutzes sollte also auch die sogenannte Windschutz-Stärke unter die Lupe genommen werden.

Windschutz ausziehbar rotSeitenmarkisen bestehen meist aus zwei Bauteilen, dem Markisenstoff und dem Gehäuse. Das Gehäuse sollte möglichst aus einem rostbeständigen und pflegeleichten Material, wie beispielsweise Aluminium oder Stahl gefertigt sein, um die Markise im zurückgezogenen Zustand vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Es ist wichtig darauf zu achten, dass der Stoff eine Stoffdichte von etwa 240 g aufweist und wetterbeständig ist. Beim Kauf sollte zudem auch darauf geachtet werden, dass das gewünschte Modell über Gütesiegel, wie beispielsweise dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit verfügt, um sicherzugehen, dass die Sichtschutzwand ein hohes Maß an Stabilität und Widerstandsfähigkeit verspricht und eine lange Lebensdauer gewährleistet.

Auch die Art der Befestigung sollte geklärt sein. Nicht nur der Markisenkasten, sondern auch die Halterung am anderen Ende muss befestigt bzw. eingehakt werden. Die oft verwendete Bodenhalterung muss dafür in den Balkon- oder Terrassenboden verschraubt werden, um dem Blickschutz den nötigen Halt zu geben.

Wo gibt es einen ausziehbaren Windschutz zu kaufen?

Ein qualitativ hochwertiger Windschutz wird sowohl in den Internet-Shops der Hersteller selbst als auch auf den bekannten Online-Marktplätzen angeboten. Darüber hinaus kann eine Sichtschutzwand auch auf dem Gebrauchtmarkt erworben werden.

Als Alternative zum Online-Kauf besteht auch die Möglichkeit, eine ausziehbare Windschutzwand im Fachhandel, in Baumärkten, in den Geschäften der Hersteller oder zeitweise auch bei Discountern zu erwerben. Um das passende Modell ausfindig zu machen, ist es ratsam, die unterschiedlichen Varianten miteinander zu vergleichen, wobei der Markisen Test nützliche Hilfestellung leisten kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Dank des praktischen Auszieh-Mechanismus lassen sich diese Schutzwände flexibel und unkompliziert einsetzen und bedienen. In unterschiedlichen Materialien, Formaten, Farben und Ausführungen erhältlich bietet das riesige Angebot das passende Modell für jeden Geschmack und jeden Anspruch.

Neben den vielen praktischen Eigenschaften überzeugen die Markisen zum Ausziehen auch in optischer Hinsicht, können sehr dekorativ in Szene gesetzt werden und den Außenbereich geschmackvoll verschönern.