Balkon Windschutz seitlich – Balkon und Terrasse zählen zu den besten Orten, um sich vom hektischen Alltag zu erholen und sich zu entspannen. Damit Wind und Wetter der Zeit im Freien keinen Strich durch die Rechnung machen können, ist ein Balkon Windschutz seitlich die perfekte Lösung.

Ein seitlicher Windschutz sorgt dafür, dass der Wind genau dort abgewehrt wird, wo es nötig ist und kann entsprechend der Windrichtung platziert werden, damit er seine Wirkung optimal entfalten kann. Doch nicht nur Wind wird von einem seitlichen Windschutz effektiv abgehalten, sondern auch UV-Strahlen, Lärm und ungewollte Blicke.

Ob Seitenrollo aus Stoff, Seitenmarkise aus Plexiglas oder Windschutz aus Kunststoff: Das vielseitige Angebot bietet den passenden Balkon Windschutz seitlich für jeden Anspruch und jeden Einsatzbereich. Dank der vielen unterschiedlichen Designs, Farben und Größen lässt das riesige Sortiment keine Wünsche offen.

Vorteile und Nutzen

  • Einfache Handhabung
  • Flexibel nutzbar im Gegensatz zu einer festen Balkonverkleidung oder Sichtschutzmatten,
  • Schutz vor UV-Strahlen,
  • schützt die Privatsphäre, ungestört durch undurchsichtige Bespannung,
  • Windschutz auch bei Windböen, bei Starkwind einfach einzufahren,
  • einfache Montage und daher ideale Alternative zu einem Paravent,
  • Bedarf meist keine bauliche Genehmigung,
  • viele unterschiedliche Designs der Bespannung möglich.
Songmics Seitenmarkise
Songmics Seitenmarkise
160 x 300 cm, 180 x 300 cm,
180 x 350 cm, 200 x 350 cm,
Hengmei Sichtschutz
HENGMEI Sichtschutzwand
160 x 600 cm, 180 x 600 cm,
200 x 600 cm,
Ultranatura Maui
Ultranatura Maui
180 x 300 cm,
5 Farben

Was ist das Besondere an einem seitlichen Balkon Windschutz?

Seitenmarkisen bieten viele Vorteile, denn im Gegensatz zu Dachmarkisen oder Frontal-Markisen lassen sich die meisten Modelle einfach und schnell montieren und versprechen unkomplizierten Bedien-Komfort.

seitlicher Balkon Windschutz weissInsbesondere in dicht bebauten Siedlungen oder engen Wohnlagen sorgt eine Seitenmarkise dafür, dass die Privatsphäre auf dem Balkon und der Terrasse geschützt wird, sie dient als praktischer Wind- und Blendschutz und schützt die Haut vor UV-Strahlung.

Dank einfacher Funktionsweise können Seitenmarkisen und Seitenrollos sehr einfach bedient und bei Bedarf platzsparend wieder eingerollt werden.

Seitenrollos, die aus einem Bezug bestehen, der zwischen einer Halterung eingespannt wird, erfordern meist keine bauliche Genehmigung. Selbiges gilt auch für ausziehbare oder klappbare Seitenmarkisen.

„Seitdem wir ein Seitenrollo auf unserer Terrasse haben, können mein Mann und ich endlich unbeobachtet ein Sonnenbad nehmen. Das gibt uns einfach ein besseres Gefühl.“

Maren H, Göttingen

Montage Balkon Windschutz seitlich auch ohne Bohren

Meist wird eine seitliche Windschutzwand für den Balkon senkrecht an der Wand montiert, also fix angeschraubt. Daneben gibt es auch Modelle, die am Geländer festgeklemmt werden können. Ein solcher Windschutz bietet den Vorteil, dass das Mauerwerk nicht beschädigt wird und eignet sich daher hervorragend für Mietwohnungen.

seitlicher sicht und windschutz balkon ohne bohrenWie kann man den Windschutz am Balkon seitlich ohne Bohren befestigen?

  • Durch Klemmvorrichtungen, vergleichbar mit einer Schraubzwinge bzw. Teleskopstangen, am Balkongeländer,
  • mit Kabelbindern, so lassen sich beispielsweise Sichtschutzmatten einfach befestigen,
  • durch Eigengewicht, beispielsweise bei Pflanzkübeln,
  • einfach aufgestellte Modelle, die gar nicht befestigt werden müssen,
  • durch Seile die verknotet werden, z.B. bei Stoffbahnen, Folien oder Sonnensegeln,
  • mit Befestigungsschlaufen an vorhandener Balkonverkleidung o.ä.

Neben der festen Montage an der Hauswand und der temporären Befestigung am Geländer besteht auch die Möglichkeit, einen mobilen Sichtschutz (z.B. ein Paravent) einzusetzen, beispielsweise ein Modell auf Rollen, Matten aus Naturmaterialien oder Rankgitter. Welche Art der Montage die geeignete ist, hängt immer von den baulichen Gegebenheiten sowie auch von der rechtlichen Situation ab, denn einige Windschutzarten benötigen eine bauliche Genehmigung.

Generell ist ein Seitenrollo im Aufbau recht einfach gestaltet, da sie meist aus einer Stoffbahn besteht, sich die bis zu einer bestimmten Länge ausziehen und wieder lösen lässt. Nachdem die Markise ausgezogen wurde, wird sie in eine Halterung gehakt, kann nach der Benutzung wieder ausgeklinkt werden und zieht sich per Selbst-Einzugsautomatik wieder in das Gehäuse zurück, das üblicher Weise an der Hauswand verschraubt wird.

Die meisten Seitenmarkisen werden mit dem passendem Montagezubehör geliefert. Mobile Markisen, die ohne Bohren eingesetzt werden können, werden je nach Bedarf ganz einfach aufgestellt.

Verschiedenen Varianten

Eine seitliche Balkonmarkise wird in vielen unterschiedlichen Ausführungen, Materialien und Größen angeboten. Die Standardhöhe eines seitlichen Sichtschutzes liegt zwischen 1.60 und 2 Metern.

klemmbarer sichtschutz balkon terrasseNeben dem Balkonfächer mit integriertem Rollo aus Stoff, das sich ein und aus rollt, sind auch Modelle aus Kunststoff erhältlich, die entweder fest installiert werden oder in Form von mobilen Varianten, beispielsweise mit Rollen, oder für die Bodenmontage angeboten werden. Betreffend der Bezugsstoffe bietet der Markt viele unterschiedliche Materialien, Farben und Muster für die Balkonbespannungen an. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass das Material, aus welchem die Markise besteht, wetterfest, reißfest, pflegeleicht und lichtecht ist. Zur langlebigen Witterungsbeständigkeit gehört auch eine ausreichender UV-Schutz.

Soll die Aussicht nicht beeinträchtigt werden, empfiehlt sich ein transparenter Sichtschutz. Neben den durchsichtigen Modellen bietet der Markt auch halb-blickdichte und komplett blickdichte Windschutz-Varianten aus Glas oder Plexiglas an.

Ob klappbar, ausziehbar, mobil oder fest installiert: Welches das geeignete Material ist, hängt nicht ausschließlich vom individuellen Geschmack ab, denn beispielsweise können auch die vorhandenen Pflanzen zu einem bestimmten Material tendieren lassen, da sie UV-Strahlung benötigen und hier Modelle gewählt werden sollten, welche UV-Strahlung nicht filtern. Auf Balkonen von windigen Mietwohnungen sollten Modelle zum Einsatz kommen, die keine bauliche Genehmigung erfordern, sollte den Vermieter die Befestigung stören.

Hier empfehlen sich Markisen, die ohne Bohren installiert werden können. Bei der Montage vom Windschutz sollten die rechtlichen Aspekte immer berücksichtigt werden.

Im Falle von geländerhohen Modellen ist dies kein Problem, doch kann es dazu kommen, wenn der Windschutz über diese Höhe hinaus reicht. Teilweise kann seitens Vermieter oder Hausverwaltung auch eine einheitliche Fassade vorgeschrieben sein, sodass nur gestattete Materialien verwendet werden dürfen.

Kosten & Verfügbarkeit

Ein Balkon Windschutz seitlich ist sowohl in den Online-Shops der Hersteller selbst als auch auf den bekannten Online-Marktportalen erhältlich. Daneben werden Seitenrollos auch in den großen Baumarktketten oder Gartencentern vor Ort angeboten. Teilweise haben auch Discounter Windschutzwände in ihrem Angebot.

Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass das gewünschte Modell über Gütesiegel, wie beispielsweise dem GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit verfügt. Es ist ratsam, Kundenrezensionen zur Hilfe zu nehmen und die unterschiedlichen Modelle vor dem Kauf miteinander zu vergleichen.

Die Kosten für einen Windschutz sind immer abhängig von Format, Material und der Montageart und variieren je nach Hersteller. Einfache Modelle sind bereits für weniger als 100 Euro erhältlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit

Um die Zeit im Freien genießen zu können, ohne das Wind, Wetter oder ungewollte Blicke dabei im Wege stehen, ist ein moderner Balkon Windschutz seitlich die perfekte Wahl. Neben der einfachen Bedienung, der positiven Materialeigenschaften und der flexiblen Einsatzmöglichkeiten überzeugt eine seitliche Balkonmarkise auch optisch und kann den Balkon oder die Terrasse dekorativ verschönern.

Die praktischen Sichtschutzwände lassen sich sehr leicht installieren und versprechen langfristigen Mehrwert. Ob Balkon Windschutz seitlich zum ausklappen, eine freistehende Sichtschutzwand oder transparente Kunststoff-Markise: Dank der Vielzahl an unterschiedlichen Ausführungen, Designs und Formate findet sich schnell der geeignete Sichtschutz für jeden Geschmack, jeden Anspruch und jeden Einsatzbereich.